Inhalte am Bildschirm verstecken mit der Klasse »visually-hidden«

Auf Webseiten gibt es manchmal Elemente, die zwar im Quelltext und für Benutzer mit einem Screenreader sinnvoll sind, in einem visuellen Layout aber nicht benötigt werden. Zu diesem Zweck erstellt man, wie in diesem Beitrag beschrieben, Hilfsklassen mit Namen wie z. B. visually-hidden.

Weiterlesen …